Freitag, 26. August 2016

Motorabschlußblech

Nachdem der Motorausschnitt beim Lowlight kleiner ist als bei den nachfolgenden Karmännern, passt auch das Abschlußblech nicht mehr in den Motorraum
Ich muss deshalb ein neueres Blech mit dem alten so verbinden, dass es wieder in den Motorraum passt. Da der Platz denoch viel zu klein ist und man weder den Motor, noch den Auspuff ausbauen kann, muss auch das C Profil für den Motordichtgummi weichen. Diese Aktion schmerzt. Ich habe beim Abschneiden am frisch lackierten Wagen wirklich gelitten, aber es geht nicht anders.

Um ein ordentliches Abbild des Mottoraumes zu haben, habe ich mir eine Schablone für das Abschlussblech gebaut 


Das hintere Blech für die Motordichtung musste ich entfernen. Zur Abdichtung muss ich mir jetzt irgendwas anderes einfallen lassen. Es nimmt kein Ende ...